Monat: Juni 2018

Zeit- und Selbstmanagement im Ernährungsalltag

Eine der ungesündesten Mahlzeiten überhaupt ist die, für die wir uns keine Zeit nehmen und die wir nicht wahrnehmen, während wir sie essen. Gemeint ist hier das „nebenbei essen“: Take-Away-Boxen, die wir im stehen verdrücken, während wir uns unterhalten oder Sandwiches & Co. die wir im Laufschritt verschlingen oder auch Speisen, die wir essen, während wir arbeiten, aufs Handy starren oder noch schnell irgendetwas erledigen.

Diesen Mahlzeiten fehlt es oft nicht nur an Nährstoffen und Achtsamkeit. Häufig fehlt es schlicht weg an Zeit und guter Planung. Genuss und bewusste Ernährung brauchen Zeit. Und „sich Zeit nehmen“ funktioniert eben nur innerhalb eines persönlichen Freiraums, den man sich erst einmal schaffen  muss – während der Arbeit, in der Familie, im Urlaub und sogar in Ausnahmesituationen.

In den Beratungen und Workshops zum Thema „Zeit- und Selbstmanagement“ beschäftigen wir uns zum Beispiel mit folgenden Punkten:

  • Gründe für fehlende Zeit
  • Zeitplanung
  • Strategien gegen Zeitstress
  • Genuss und Achtsamkeit
  • Alltagsstrukturen und persönlicher Freiraum
  • Vorbereitung von gesunden Speisen für unterwegs
  • SOS-Strategien für alle Fälle

Sie finden das interessant und würden sich gern beraten lassen oder an einem Workshop teilnehmen? Dann nehmen Sie sich doch bitte die Zeit und schreiben Sie mir eine E-Mail oder eine SMS bzw. WhatsApp-Nachricht an 0171-2709600.

Gesunde Gewichtsreduktion in der Gruppe

Ernährungsumstellung in der Gruppe – über drei bis zwölf Monate. Gemeinsam auf gesunde Weise Gewicht reduzieren – unter professioneller Anleitung und mit Unterstützung der anderen Teilnehmer. Termine auf Anfrage. Eine neue Gruppe startet jeweils, wenn mindestens fünf Teilnehmer zusammEren sind. Die wöchentlichen Treffen finden bei mentalier in Hamburg-Fuhlsbüttel (Nähe U-Bahnhof Fuhlsbüttel) statt. Zwischen den Terminen tauschen wir uns online aus.

Inhalte der wöchentlichen Treffen:

  • Status-Update „Wo stehe ich in meinem persönlichen Prozess“
  • Klären von Fragen, Besprechen von Strategien für den persönlichen Prozess
  • Kurzvorträge (Gewichtsreduktion, Lebensmittelgruppen, Gesundheit, emotionales Essen und Umgang mit Heißhunger, Nährstoffe, Inhaltsstoffe, Bewegung usw.)
  • Klären von Fragen zum Wochenthema (z.B. „Wie kann ich das in meinen Alltag integrieren?“)
  • Neue Rezepte
  • Ziele und Pläne für die kommende Woche
  • Themenwünsche

Wir bleiben auch zwischen den wöchentlichen Treffen in Kontakt. Für den Fall, das zwischendurch Fragen aufkommen, für Wünsche, Anregungen und den Austausch von schnellen Tipps oder Rezepten nutzen wir eine WhatsApp-Gruppe.

Das sind deine Vorteile im Überblick:

  • Spaß und Motivation: Abnehmen in der Gruppe
  • Deutliche Kostenersparnis im Vergleich zur Einzelberatung
  • Kleine Gruppe (max. 12 Teilnehmer) und viel Zeit, um persönliche Fragen zu klären
  • Professionelle Ernährungsberatung und psychologische Prozessbegleitung
  • Blick über den Tellerrand: Du profitierst auch von den Erfahrungen anderer Teilnehmer
  • Kein Punkte zählen, keine Produkte oder sonst irgendetwas Kommerzielles
  • Gesund abnehmen durch Ernährungsumstellung
  • Monatlich kündbar

Kosten: 79,00 Euro pro Monat (jederzeit kündbar).

Termine vereinbaren wir unter Telefon: 0171-2709600 (gerne auch per SMS oder WhatsApp) oder per E-Mail. Ich freue mich darauf dich kennen zu lernen.

Natürliche Nährstoffe gegen Erschöpfung, Kraftlosigkeit und Müdigkeit

Wussten Sie, dass Bananen Serotonin enthalten? Serotonin ist ein wichtiger Botenstoff, der in unserem Gehirn für gute Laune sorgt bzw. wird ein Serotoninmangel für Depressionen und Ängste verantwortlich gemacht. Kiwis wiederum sollen die Melatoninproduktion ankurbeln und uns entspannen. Zwei Kiwis etwa zwei Stunden vor dem Schlafengehen sollen für einen guten Schlaf sorgen. Es gibt jede Menge „Mood Foods“ – Lebensmittel, die unsere Stimmung verbessern und uns jede Menge Lebenskraft und Tatendrang liefern sollen.

Fakt ist, dass das gesamte Spektrum an essentiellen Nährstoffen eben essentiell, also extrem wichtig für einen gut funktionierendem Körper und einen wachen Geist sind. Schaut man sich die Listen der Super Mood Foods an, sind das so ziemlich die Lebensmittel, die insgesamt erheblich zu einer gesunden Ernährung beitragen. Dennoch kann man mit dem Wissen über die Nährstoffe einzelner Lebensmittel und deren Funktion den bestehenden Speiseplan optimieren.

Am Anfang einer Optimierung steht immer die Analyse der aktuellen Situation bzw. Nährstoff- und Energiebilanz. Hier lohnt sich eine systemische Sichtweise und der Blick auf die Faktoren Entspannung, Schlaf und Bewegung. Insgesamt lassen sich Erschöpfung, Kraftlosigkeit und Müdigkeit durch die Zufuhr der essentiellen Nährstoffe sowie durch einen gesunden Lebensstil gut behandeln.

Eine solche Beratung und Prozessbegleitung kann übrigens sehr gut als reine Online-Beratung erfolgen. Weitere Infos erhalten Sie persönlich per E-Mail oder unter 0171-2709600.

Bei Stress und Erschöpfung empfehle ich auch eine Kombination mit einem Stressmanagement-Training. Besuchen Sie mich auch hier: www.stressmanagement.training

Yoga und Meditation für starke Menschen

Jeder kann Yoga praktizieren – unabhängig von seinem Gewicht. Gerade Menschen mit Übergewicht können sehr von Yoga profitieren, weil sie durch die Übungen sanft in Bewegung und in Balance kommen. Yoga ist aktive Selbstfürsorge, es fördert die Selbstwahrnehmung, die Selbstakzeptanz und stärkt dich von innen heraus. Eine verbesserte Körperwahrnehmung kann das Sättigungsgefühl verfeinern und dir helfen zwischen körperlichem und seelischem Hunger zu unterscheiden. Außerdem trainierst du beim Yoga deine Achtsamkeit, die eine Grundlage für eine bewusste Ernährung ist. Aber vor allem macht Yoga Freude, baut Stress ab und hinterlässt ein gutes Körpergefühl.

Das kannst du mit Yoga erreichen:

  • Sanft in Bewegung kommen
  • Körperwahrnehmungen verbessern
  • Achtsamkeit trainieren
  • Stress abbauen und aktiv entspannen
  • Selbstakzeptanz und innere Stärke fördern

Jeder darf mitmachen – unabhängig vom Gewicht. Bei Erkrankungen, Einschränkungen oder wenn du Medikamente nimmst, solltest du deinem Arzt sagen, dass du Yoga machen möchtest.

Es gibt aktuell Wartelisten für neue Gruppen morgens, vormittags oder mittags in Hamburg-Fuhlsbüttel. Wir starten sobald wir 5 Teilnehmer für einen Termin zusammen haben. Es handelt sich um keinen Kurs, sondern um ein offenes Angebot.

Preise:
Schnupperstunde: kostenfrei
Einzelstunde: 15,00 Euro / 10er-Karte: 120,00 Euro (sechs Monate gültig)
Kunden aus der Ernährungsberatung und Teilnehmer an anderen Kursen zahlen weniger. Bitte sprich mich an. 

Bist du interessiert? Ich freue mich auf deine E-Mail oder deine SMS bzw. WhatsApp-Nachricht oder deinen Anruf unter 0171-2709600.