Natürliche Nährstoffe gegen Erschöpfung, Kraftlosigkeit und Müdigkeit

Wussten Sie, dass Bananen Serotonin enthalten? Serotonin ist ein wichtiger Botenstoff, der in unserem Gehirn für gute Laune sorgt bzw. wird ein Serotoninmangel für Depressionen und Ängste verantwortlich gemacht. Kiwis wiederum sollen die Melatoninproduktion ankurbeln und uns entspannen. Zwei Kiwis etwa zwei Stunden vor dem Schlafengehen sollen für einen guten Schlaf sorgen. Es gibt jede Menge „Mood Foods“ – Lebensmittel, die unsere Stimmung verbessern und uns jede Menge Lebenskraft und Tatendrang liefern sollen.

Fakt ist, dass das gesamte Spektrum an essentiellen Nährstoffen eben essentiell, also extrem wichtig für einen gut funktionierendem Körper und einen wachen Geist sind. Schaut man sich die Listen der Super Mood Foods an, sind das so ziemlich die Lebensmittel, die insgesamt erheblich zu einer gesunden Ernährung beitragen. Dennoch kann man mit dem Wissen über die Nährstoffe einzelner Lebensmittel und deren Funktion den bestehenden Speiseplan optimieren.

Am Anfang einer Optimierung steht immer die Analyse der aktuellen Situation bzw. Nährstoff- und Energiebilanz. Hier lohnt sich eine systemische Sichtweise und der Blick auf die Faktoren Entspannung, Schlaf und Bewegung. Insgesamt lassen sich Erschöpfung, Kraftlosigkeit und Müdigkeit durch die Zufuhr der essentiellen Nährstoffe sowie durch einen gesunden Lebensstil gut behandeln.

Eine solche Beratung und Prozessbegleitung kann übrigens sehr gut als reine Online-Beratung erfolgen. Weitere Infos erhalten Sie persönlich per E-Mail oder unter 0171-2709600.

Bei Stress und Erschöpfung empfehle ich auch eine Kombination mit einem Stressmanagement-Training. Besuchen Sie mich auch hier: www.stressmanagement.training

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.