Umsetzung ärztlicher Verordnungen

„Sie müssen ihre Lebensweise ändern, sich gesünder ernähren und sich mehr bewegen.“ Diese Anweisungen hören heute immer mehr Menschen von ihrem Hausarzt. Aber was genau heißt das? Wie viel ist mehr? Und wie verändert man eine Lebensweise, die man sich über 30, 40, 50 oder mehr Jahre angewöhnt hat?

In einigen Fällen gilt es eine gewisse Anzahl an Kilogramm abzunehmen, damit eine Operation möglich wird. Oder es müssen sich Blutwerte dringend verbessern, weil sonst nur noch Medikamente mit schwerwiegenden Nebenwirkungen helfen können.

Mit einer Kombination aus Ernährungsberatung/Ernährungstherapie und psychologischer Begleitung unterstütze ich Sie gern in der Umsetzung ärztlicher Verordnungen. Hierbei ist es sinnvoll und oft sogar notwendig, einen Austausch mit ihrem Arzt zu ermöglichen, in dem Sie sowohl mich, als auch ihren Haus- bzw. Facharzt von der Schweigepflicht entbinden.

Eine erste telefonische Beratung ist kostenfrei. Gerne vereinbare ich einen Telefontermin per E-Mail mit Ihnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.